578. Striezelmarkt auf dem Dresdner Altmarkt – 29.11 bis 24.12.2012

Der mittlerweile 578. Striezelmarkt ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Auf dem weihnachtlich geschmückten Altmarkt mit seinen vielen meist liebevoll geschmückten Büdchen trifft sich Dresden in der Weihnachtszeit um bei einem heißen Getränk die Adventsstimmung zu genießen. Viele Handwerksstände bieten ihre Kunst, wie erzgebirgische Schnitzartikel feil - und für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt ;) Highlights:
  • 24 m hoher Weihnachtsbaum mit einer 310 Meter langen Lichterkette mit 620 Glühlampen
  • begehbarer Schwibbbogen am Eingang zur Wildsdruffer Straße
  • die 4 vor allem bei Kindern beliebten Großfiguren: Schneemann, Bergmann, Pflaumentoffel und Nussknacker
  • Weihnachtsbackstube
  • Märchenschloss und Märchenwald mit über 100 Figuren
  • an jedem Wochendende ein Mottofest: Stollenfest, Pyramidenfest
  • tägliches Öffnen des großen Adventskalenders - begleitet von einem Bühnenprogramm
Hinkommen:
  • Straßenbahnen: 1,2, 4 direkt am Altmarkt
  • Parken direkt unter dem Altmarkt, in der Altmarktgalerie oder in der Centrum Galerie

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)

Schlagworte: ,