die Pyro-Games

Sind heute mal ein bisschen rumgefahren um die optimale Stelle für einen guten Blick auf die pyrotechnischen Betätigungen der vier konkurrierenden Mannschaften des alljährlichen und herumreisenden Feuerwerk-Championats Pyro Games, welches wie letztes Jahr am 3. Oktober in Dresden zu Gast war, zu finden. Eintritt fiel flach - denn für 14 Euro (oder 24 Euro für den Sitzplatz auf einem eingezäunten Plastikstuhlareal) wollten wir uns nicht mit Asche zuregnen und lauter Musik beschallen lassen. Meine zwei Tipps: Entweder von der Flutrinne aus - ist dann aber etwas weiter weg oder - und nun kommt der Geheimtipp - vom Grillplatz an der Elbe gegenüber. Hier waren auch schon etliche  Fahrzeuge geparkt und mindestens ein Grill lief. Ist auf jeden Fall in guter Hör-, Spür-, Sicht- und Geruchsnähe zum Feuerwerk und man ist schnell wieder weg und muss sich hernach auch nicht in diese Verkehrsmassen begeben wie wenn man dabei war. Vom Feuerwerk ansich war ich jetzt nicht enttäuscht, aber - bis auf wenige Ausnahmen - auch nicht überbegeistert. Aber ich habe ja auch nicht viel mehr als die Hälfte mitgekriegt und bin somit auch nicht umfassend aussagefähig. Das Highlight dieses Jahr war sowieso das Feuerwerk der Dresdner Schlössernacht vom Käthe-Kollwitz-Ufer aus als dort der Verkehr quasi brach lag und die riesigen Lichtschauspiele über uns aufgingen und der Druck bis in die Magengrube zu spüren war. Mich würden natürlich auf jeden Fall auch Stimmen von eingetretenen Zuschauern interessieren  - z.B. ob das Vorprogramm dieses Jahr auch wieder so zäh war und vor allem wie die kleineren Feuerwerke (unterhalb der Baumwipfel) gefallen haben. Hier noch ein kleines Bildchen nach dem Motto "Nicht schön, aber selten" ;-) .. und ich hab auch lieber geguckt als fotografiert.

Ein Kommentar zu diesem Beitrag

  1. caro   04.10.2009

    Die wollen 14 bzw. 24 Euro haben???? Heftig, aber scheenes Bildchen ;)

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)