Dresden erwacht

Auf dem morgendlichen zähflüssigen Arbeitsweg vor die Linse gekriegt: Das langsam erwachende Dresden von der Marienbrücke aus fotografiert. Zu sehen sind unter anderem - teilweise auch durch das Geländer verdeckt - das Japanische Palais, Zitronenpresse, Frauenkirche, Hofkirche, Rathaus, Schloss, Semperoper, Landtag, Maritim-Hotel und Kongresszentrum.

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)

Schlagworte: ,