Dresdner Stadtfest – Werbung in deutschen Großstädten natürlich NICHT zum ersten Mal

Der heutige Artikel in der DNN machte mich etwas stutzig: Stellt die Stadt Dresden (vertreten durch die Dresden Marketing GmbH) doch fest, dass erstmals auch in deutschen Großstädten für das Dresdner Stadtfest geworben wird. So ist die Rede von Leipzig, Berlin, Köln und Hamburg. Das ist wohl mitnichten so: Von Freunden weiß ich, dass bereits vor vielen Jahren auch in Stuttgart plakatiert wurde. Und dem ein oder anderen ist vielleicht auch noch der zynische Beitrag vom Altmeister Harald Schmidt ein Begriff, der damals ein Plakat (welches sicherlich in Köln hing) durch den Kakao zog. Den größten Spott ertragen musste damals (so um 2003) der sogenannte  "Nasentrommler" auf dem Plakat, dessen Bedeutung wohl bis heute nicht ganz klar ist. Klar ist aber, dass die Plakate seitdem erfreulicherweise besser wurden und nicht nur eine wahllose Aneinanderreihung von verschiedenen vermeintlich verlockenden Motiven darstellen. Warum die Werbung in anderen Städten nun allerdings als Novum dargestellt wird, weiß ich nicht. Ob diese Information vielleicht bei der Umstrukturierung der städtischen Marketinggesellschaft verloren ging oder ob die Meldung anders gemeint war... Vielleicht klärt sich das Ganze ja noch auf. Jedenfalls hieß es auch 2007: "Für das Stadtfest 2007 wurde ein neues Plakatlayout entwickelt. (..). Die Plakatierung erfolgte in Dresden, Hamburg, München, Berlin, Leipzig, Frankfurt, Köln und Stuttgart. Die Plakatwerbung erschien insgesamt auf ca. 900 Großflächen (davon ca. 100 in Dresden), 12 Megalights (nur in Dresden) und 155 Citylights (nur in Dresden)." Nachzulesen im Tourismusbericht der Stadt Dresden 2007. Auf jeden Fall bin ich sicher, dass das Stadtfest mit seinen kleinen und großen Attraktionen wieder eine halbe Million Dresdner und Gäste anlocken wird. Und auch ich freue mich darauf, mit einem kühlen Bier und ein paar Freunden durch die Altstadt zu schlendern  :-) Anmerkung: Momentan habe ich zwar leider durch die Vorbereitung meiner Selbständigkeit nicht so viel Zeit zum Bloggen, aber dadurch dass diese städtische Pressemitteilung von unserer lokalen Presse so munter weiterverbreitet wird, musste ich meinem investigativen Wesen hier im Blog mal etwas Ausdruck verleihen. Danke für deine Aufmerksamkeit.
stefan am 02.08.2010 bisher 5 Kommentare

5 Kommentare zu diesem Beitrag

  1. styleDD   02.08.2010

    grad gebloggt: Dresdner Stadtfest – Werbung in ganz Deutschland natürlich NICHT zum ersten Mal: http://tinyurl.com/379ussy #dresden

    This comment was originally posted on Twitter

  2. stefanDD   02.08.2010

    eat this ;-) @styleDD Dresdner Stadtfest – Werbung in ganz Deutschland natürlich NICHT zum ersten Mal: http://tinyurl.com/379ussy #dresden

    This comment was originally posted on Twitter

  3. KAT   02.08.2010

    die meinen bestimmt, dass für das Stadtfest 2010 erstmals auch in dt. Großstädten geworben wird. Das andere war ja das Stadtfest 2007, ne. ist doch sonnenklar ;)

  4. […] geht’s zum ganzen Text bei styledd: “Dresdner Stadtfest – Werbung in ganz Deutschland natürlich NICHT zum ersten Mal” Mit anderen […]

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)