Miniatur-Dresden

Grad ein großartiges und wunderschönes Video aufgeschnappt: Und zwar hat MoritzHL Dresden in bewegten Bildern eingefangen – aber nicht auf gewöhnliche Art, sondern mit dem sogenannten Tilt Shift-Zeitraffer. Herausgekommen sind verschiedene Motive, die aussehen wie eine Spielzeugwelt im Modelleisenbahn-Stil. Ich kann gerade nicht aufhören, das Video zu schauen, welches von der Musik „Cinnamon Casers – The world is Yours“ untermalt wird.

Doch seht selbst:

Schauplätze:

  • Theaterplatz Richtung Semperoper
  • Zwingerhof
  • Nymphenbad im Zwinger
  • Münzgasse
  • Sophienstraße Richtung Schloss
  • Schlossplatz Richtung Theaterplatz
  • Terrassenufer
  • Baustelle Waldschlösschenbrücke (rechtselbisch)
  • Elbe von der Albertbrücke Richtung Altstadt
  • Abbau der Leinwand der Filmnächte bei Hochwasser
  • Canaletto-Blick
  • Sonnenuntergang an der Marienbrücke mit der Yenidze
  • Frauenkirche im Mondschein

Wer sich ein wenig im Internet umschaut (so wie ich gerade), findet noch viel mehr Videos in diesem Stil. Toll ist auch die Version von New York. Ich bin immmer noch etwas gebügelt :-)

(via Twitter & kraftfuttermischwerk.de)


23 Kommentare zu diesem Beitrag

  1. caro   16.08.2010

    woooow…genial

  2. Sebastian   16.08.2010

    yes! wie geil ist das denn?
    hoffentlich hat er die rechte am song und muss nicht am ende das video wieder runternehmen deswegen. andererseits kenne ich genug bands, die sich darum reißen würden, solche eine geile aufnahme zu vertonen.. wäre eigentlich auch ein auftrag für hannes smith :-)

    • stefan   16.08.2010

      ich glaube, er hat nicht gefragt ;-) wahrscheinlich hat die band nix dagegen – aber die plattenfirmen haben ja auch noch ein wörtchen mitzureden. aber jeder normalschlaue mensch, wird sich dieses marketing nicht entgehen lassen. denkt man…

      • MoritzHL   17.08.2010

        ja dein Bedenken war richtig, gefragt habe ich nicht ;-) Hoffe es geht gut!
        Danke für den Tipp mit Hannes Smith @Sebastian, vielleicht werde ich demnächst auf ihn zurückgreifen :)

    • MoritzHL   21.01.2011

      Hier ein kleines Update meinerseits Sebastian. Hab nun nach längerer Pause Zeit gefunden, ein Video
      für Hannes Smith zu machen.
      http://vimeo.com/19004692
      Viel Spass damit :)

      • Sebastian   06.02.2011

        So muss es sein! Klasse. Und danke für den Hinweis

  3. Muyserin   16.08.2010

    Schöner Effekt; ich kannte das bis dato nicht.

  4. Böhler   16.08.2010

    Äußerst schicke Umsetzung.

  5. Mirko   16.08.2010

    *totumfall*

  6. hannes smith   17.08.2010

    ich hätte da sogar schon eine gute idee. ;)
    hannessmithmusic@gmail.com ;)

  7. […] bei Stefan im Blog styleDD. Danke! Mit anderen […]

  8. Georg   19.09.2010

    Genial! Einfach klasse gemacht.

  9. flarion   30.11.2010

    richtig cool! Und die Musik passt prima dazu!

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)