Saisonstart in der Freiberger Arena

Seit September laufen sich die Eislauf-Fans bereits die Kufen "warm". Mit einem Eröffnungswochenende startet nun morgen die neue Eislaufsaison 2009/2010 in der Freiberger Arena (im Sportpark Ostra) - mit einem kunterbunten Programm auf Dresdens größter Eisfläche wird nun in die kommende Saison gefeiert. Den Anfang machen am morgigen Samstag das erfolgreiche DJ-Team "Disco Dice" aus Dresden. Start ist 19.30 Uhr. Für die darauffolgenden 3 Stunden darf dann zu fetzigen Beats und kunterbuntem Lichterspiel über's Eis getanzt werden. Dieses Jahr neu ist die Eröffnung der 333 m langen Eis-Schnellauf-Bahn. Auch hier können die Besucher entspannt ihre Runden drehen. Als spezielles Highlight zum Opening bietet die Freiberger Arena Schlittschuhe und Getränke nach dem Prinzip "Zahle Eins und nehme Zwei" an (soll heißen: 2 Paar Schlittschuhe zum Preis von einem und Doppeldecker bei den Getränken - also ich gehe davon aus, denn anders kann ich mir den Slogan sonst nicht erklären). Der Eintritt kostet 5,00 € - für 3 Stunden, meines Erachtens nach, ein Spaß für den kleinen Geldbeutel (ohne Wissen, in welchen Preisklassen sich der Schlittschuhverleih und die Getränke tummeln). Am Sonntag wird dann zum Familientag eingeladen. Getreu dem Motto „Freie Bahn für Groß und Klein“ verwandeln sich die Eisschnellaufbahn und die Trainingseishalle in eine bunte Erlebnislandschaft. Ab 10.00 Uhr darf nach freiem Eintritt über das Eis gekurvt werden. Ein Eis-DJ wird den Spaß mit passender Musik unterstreichen. Desweiteren werden Führungen durch die Freiberger Arena angeboten und ab 14.00 Uhr werden die lieben Kleinen mit einem Programm inkl. Eis-Quiz, Kinderschminken und vielen weiteren Highlights in der Trainingseishalle unterhalten. Ein weiteres Highlight ist der 17. Zwingerpokal - Eiskunstlaufsport mit Teilnehmern aus ganz Deutschland. Für das leibliche Wohl wird gesorgt und auch die allzeit beliebten Pinguin-Hilfen sind wieder unterwegs (da kommen doch gleich wieder Bilder vom letzten Firmen-Eislaufen hoch). Um 18.00 Uhr laden dann die Dresdner Eislöwen zum Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse. Ein rundrum durchgeplantes Wochenende. Bei vorhandener Zeit werde ich vielleicht einmal vorbeischauen. Entweder zum Feiern mit den Jungs von Disco Dice oder zum gemütlichen Sonntagnachmittags-Schlittern. Die derzeitigen Temperaturen laden ja gerade dazu ein.

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)