Silberbecher???

Frohe Kunde aus dem Historischen Grünen Gewölbe: Ab heute sind zwei neue Silbergefäße zu sehen, die der Verein "Freunde des Grünen Gewölbes" der Schatzkammer übergibt.  Bei den Exponaten handelt es sich um einen prachtvollen Buckelpokal des Nürnberger Meisters Hans Weber und einen sächsische Münzdeckelbecher. Aha, mag sich jetzt der ein oder andere denken. Bei der Fülle an Bechern und Töpfen ist das doch egal. Falsch! So viele gibt es nämlich gar nicht mehr. Früher (das heißt unter August dem Starken) besaß das Grüne Gewölbe viele Silbergefäße, die jedoch fast alle 1772 eingeschmolzen wurden. Nach dem Siebenjährigen Krieg waren die Staatskassen leer. Also achte sich August: Becher her, davon haben wir eh eine Menge. Und heute sind die übrigen Stücke echte Raritäten! Bei über 3000 Stücken verliert man schon mal schnell den Überblick. Wer sich alles nochmals in Ruhe ansehen möchte, muss dafür nicht einmal vor die Tür gehen, denn das Historische Grüne Gewölbe bietet einen virtuellen Rundgang an. Unter http://www.skd.museum/de/museen-institutionen/residenzschloss/gruenes-gewoelbe/historisches-gruenes-gewoelbe/index.html einfach unten auf VIRTUELLER RUNDGANG START HIER! klicken und schon geht es los! Da bekommt man die volle Dosis Silberbecher für zu Hause!

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w01547e7/styledd.de/wp-content/themes/QuenchMag/single.php on line 82

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)