Striezelmarkt-Webcam

Wie die Caro unlängst angekündigt hat, sind ja momentan unter anderem das Winterdorf und der Striezelmarkt wieder für schlendernde und vor allem einkaufende Besucherströme empfänglich. Wer sich vorab schonmal einen ungefähren Eindruck vom Striezelmarkt machen möchte, kann dies seit einigen Tagen auf der privaten Website weihnachtsmarktdresden.com machen, welche auch eine Quasi-Live-Webcam des Striezelmarktes von der Seestraße mit Blick Richtung Frauenkirche bietet: Das Winterdorf wartet noch auf meinen ersten Abstecher dieses Jahr. Konnte bisher nur im Vorbeilaufen die Stimmung auf mich wirken lassen. Der erste Striezelmarkt-Glühwein stand gestern auf dem Programm. Pro-Tipp zum Schluss: Auf den Eichstrich achten - ich durfte mich gestern schon beim Personal unbeliebt machen, mit der Bitte die lieblos gefüllte Tasse bitte nochmal unter den Hahn zu halten. Das Kundenpack wird aber auch immer unverschämter.. dachte man sich wohl, als man mir noch beim Weiterschlendern böse Blicke nachwarf ;)
stefan am 05.12.2011 bisher 2 Kommentare

2 Kommentare zu diesem Beitrag

  1. Weihnachtsbock   21.12.2011

    Leider scheint der Blog im Winterschlaf zu liegen. Monatlich ein Post, defiitiv zu wenig. Fehlt ein aufrüttelndes Thema?

    Vielleicht zum Jahres-Wechsel kommt Bewegung in die Site. Oder mal wieder was über Fußball (Dünamö!) ;-)

    • stefan   22.12.2011

      Ja leider – und mir als Co-Initiator ist es natürlich auch alles andere als angenehm. Aber was fehlt, ist derzeit einfach die Zeit. Eine umgesetzte Idee wird jedoch vermutlich schon im Januar zu sehen sein.
      Darüber hinaus bist du (und auch andere Interessierte) herzlichst eingeladen, Blog-Beiträge beizusteuern. Das styleDD-Kollektiv freut sich immer über weitere Autoren :)

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)