Anstrahlung der Frauenkirche nun komplett

Wie ich diese Woche erfuhr, ist die Außenbeleuchtung der Frauenkirche seit letzter Woche nun komplett. Auf dem neu eröffneten INNSIDE-Hotel wurde der letzte der 4. um den Neumarkt verteilten Leuchtkörper installiert und in Betrieb genommen. Sie wird also nun von allen Seiten in einer ihr würdigen Weise angestrahlt.

Sah sie vor vier Jahren des Abends noch geheimnisvoll bis gespenstig aus, fügt sie sich nun bezüglich ihrer Leuchtstärke ganz gut in die Stadtsilhouette ein.

Auf der Website der Stiftung Frauenkirche wird einer der beiden Frauenkirchenpfarrer Sebastian Freyd zitiert: “Von wo auch immer man sich in den Abendstunden der Altstadt Dresdens nähert, die Kuppel der Dresdner Frauenkirche leuchtet nun in alle Himmelrichtungen in einem hellen Licht und verkündet die Botschaft von Frieden und Versöhnung”.

Auf dass unsere Stadt nun noch ein Stücklein imposanter für Touristen sein mag – auch wenn ich nicht sämtliche Gastronomie am Neumarkt gutheißen kann. Aber das steht heute auf einem anderen Blatt.

Hier noch ein paar fotografische Aufnahmen der neuen vollständigen Illumination der Frauenkirche Dresden:


Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)