Happy Birthday Dresdner Parkeisenbahn

Schon so viele Jahre auf dem Buckel. Doch noch immer schnurrt sie wie ein Kätzchen. Die Dresdner Parkeisenbahn feiert in dieser Woche ihren 60. Geburtstag, zu dem auch wir ganz herzlich gratulieren möchten.

Mit einer Festwoche (1. bis 6. Juni 2010) erweisen nicht nur zahlreiche Dresdner der Parkeisenbahn im Großen Garten die Ehre. Seit Inbetriebnahme am 1. Juni 1950 fuhren bereits mehr als 23 Millionen Besucher mit der Bahn, bei der überwiegend Kinder beschäftigt sind. Rund 160 Jugendliche und Kinder engagieren sich ehrenamtlich als Zugbegleiter, Fahrdienstleiter, Aufsicht oder Schrankenwärter für den Erhalt und Betrieb der Parkeisenbahn.

Zum 60-jährigen Jubiläum haben sich die Veranstalter Einiges einfallen lassen. Noch bis zum 6. Juni kann munter gefeiert werden. Von Freifahrten über die Ausgabe von Sonderbriefmarken bis hin zu einem großen Kinderfest (6. Juni auf dem Festgelände am Bahnhof Zoo) sind noch weitere viele Überraschungen geplant. Während der gesamten Festwoche fährt die Parkeisenbahn täglich von 10 bis 18 Uhr ihre 5,6 km lange Runde durch den Großen Garten. Bei 20 km/h kann man 30 Minuten entspannt die Natur-Idylle mitten im Dresdner Stadtzentrum genießen. Interessierte haben die Möglichkeit, die Geschichte der Lok in der Ausstellung „60 Jahre Eisenbahn im Großen Garten“ im Jugend-Ökohaus am Bahnhof Palaisteich näher kennenzulernen.

Neben den Dampflokomotiven „Moritz“ und „Lisa“, die nunmehr seit über 80 Jahren unter Dampf stehen, gehören mehrere offene und gedeckte sowie vier geschlossene und beheizbare Personenwagen zum Fuhrpark der Dresdner Parkeisenbahn.

Ein Besuch – nicht nur zum Jubiläum – lohnt sich.

Aktuelle Preise und viele weitere Infos gibt’s auf www.parkeisenbahn-dresden.de


Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)