Review: Kissenschlacht am Goldenen Reiter #stefan

Ich wollte mir das angekündigte Spektakel auf keinen Fall entgehen lassen. Das Wetter war ja fantastisch. Ich hatte jedoch kein Kissen mitgebracht, sondern Durst nach meinem verputzten lecker-belegten Sandwich. Ich hätte mich beim Watzke-Brauereiausschank also daher sehr gern auf den Freisitz gesetzt – doch waren die Gastronomen an diesem sonnigen Herbst-Samstag nicht so geschäftstüchtig und boten keine Außenplätze an – und so hab ich mir das Geschehnis von drinnen angesehen.

Leider war auch noch ein, früher vermutlich als Brunnen genutzter, Klotz im Weg, so dass ich sicher nicht die schönsten Bilder vom Kissenschlachts-Flashmob anfertigen konnte. Aber für einen kleinen Eindruck soll es mal genügen :-)

Das Ganze war irgendwie auch schneller vorbei als ich dachte – viel länger als eine Minute wurden die Kissen wohl nicht geschlachtet. Aber es war lustig anzusehen und es waren auch nicht wenige junge Menschen daran beteiligt. Für den geübten Blick hat sich der Spontantreff jedoch auch angedeutet: Es standen vorher ziemlich viele Grüppchen mit Einkaufstüten oder Rucksäcken um den Platz herum, es waren ein paar teils stativierte Kameras auf den Platz gerichtet und es herrschte eine kaum spürbare Aufgeregtheit.

Aber es war sehr lustig anzusehen – ich bin definitiv auf die anderen Bilder und ganz besonders den Film gespannt.

Die älteren Gäste am Nachbartisch haben das Geschehen auch gleich schön kommentiert und richtig vermutet, dass das “sowas ausm Internet ist wo sich die jungen Leute verabreden und dann spontane Aktionen durchführen”. Da sollten sich die jungen Leute wohl besser mal anschnallen – nicht dass die Rentner auch bald ihre eigenen Flashmobs durchführen und wir dann ungläubig gucken :-)


Ein Kommentar zu diesem Beitrag

  1. […] festhalten. Der Stefan hatte sich irgendwie auch einen blöden Platz gesucht und konnte so nur Bilder aus zweiter oder dritter Reihe machen. Bleibt uns für unsere Enkelkinder aber noch das Video der Moek Filmproduktion – ist […]

Eine Meinung, Frage oder Anmerkung dazu?
Wir freuen uns sehr über deinen Kommentar!

deine E-Mail oder Website angeben? (optional)